Mike McBike @ Home / Programmiergeräte / ProLog M900 im Koffer


{ProLog M900 - der Zweite} Der Vorteil von eigenen Internetseiten ist nicht nur, dass die Leute wissen, wohin sie Hass- und Beschimpfungsmails schicken können - manchmal lesen auch echt nette Leute darin und wollen einem etwas Gutes tun. Auf diesem Weg ist mir ein netter Koffer von unseren alpendeutschen Freunden zugeschickt worden. ;-)

ProLog M900

Da ist ja keine schmutzige Wäsche drin...

ProLog M900

Alles komplett - auf 230V umgebaut, mit EPROM-Löschgerät, Literatur und mit vollständiger Doku! Ein tolles Teil für jemanden, der antiquarische Elektronik liebt! Ehefrauen (tm) neigen eher zu Bemerkungen wie "Was willst Du mit dem Müll?"

ProLog M900

Und das Beste: der Programmer auf Basis 4004 geht einwandfrei, einen beiliegenden 2708 konnte ich problemlos auslesen. Nur die Kontakte sind etwas korrodiert...

ProLog M900


{ProLog M900 - ROM-Inhalte} Im Fernmeldemuseum Stuttgart steht ein defekter ProLog M900, der schreit förmlich nach einer Überprüfung der ROM-Inhalte. Deswegen habe ich gleich mal die Gelegenheit ergriffen, meinen Prommer auszulesen...

ProLog M900

ProLog M900


ProLog M900 Programm-ROMs
File ProLog M900 ROM 0 - REV. F
90_0_F_CTRL_ANY_OPTION_006A76
File ProLog M900 ROM 1 - REV. A
90_1_A_CTRL_NO_9111_007E71
File ProLog M900 ROM 2 - REV. A
90_2_A_CTRL_007106
File ProLog M900 ROM 3 - REV. G
90_3_G_9107_2K_006580
File ProLog M900 ROM 4 - REV. F
90_4_F_9107_00687A
File ProLog M900 ROM 7 - REV. G
90_7_G_OP_SCAN_9107_9112_2_0072D9


© 2013 - 2024 · W. Robel e-Mail senden