Mike McBike @ Home / Handheld / SEGA Game Gear


{SEGA Game Gear Kondensatorpest} Der SEGA Game Gear - als ich einen Nintendo Gameboy besaß, war der Game Gear ein Traumhandheld! Im Gegensatz zum Gameboy damals farbig, nur ein wenig unhandlich. Als ich dann den ersten Game Gear gebraucht kaufen konnte, war ich doch schon recht enttäuscht vom unscharfen Display und von der Tatsache, dass die Kiste Batterien ausgesaugt hat, wie manche Leute Energydrinks... Aber hey - immerhin in Farbe!

SGA Game Gear

Liegt gut in der Hand - besser: in beiden Händen! Die Spiele sind auf ROM-Cartridges - wie beim Gameboy auch.

SGA Game Gear

Das schöne runde Design hat mich schon immer fasziniert:

SGA Game Gear

Der Traum der Batterienhersteller: ein Magazin voller AA.

SGA Game Gear

Tja, aus Bunt wird nach den Jahren dann halt igendwann gar nix. Das Display zeigt nichts mehr an. Parallel zu dieser Verwesung kommt oft auch noch akute Tonlosigkeit.

SGA Game Gear

Um der Ursache auf den Grund zu gehen, muss man erst mal die eine Sonderschraube bewältigen...

SGA Game Gear

...für die es im Internet natürlich passende Werkzeuge zu kaufen gibt.

SGA Game Gear

Das Gehäuse lässt sich leicht aufklappen...

SGA Game Gear

... und nach Abstecken der Steckverbinder an den weißen Teilen auch leicht voneinander trennen!

SGA Game Gear

Das hier ist das Mainboard mit Display - wie man sehen kann, ist es die Version mit nur einem ASIC (der Vielpinner auf der rechten Seite!)

SGA Game Gear

"Kein Bild" findet eigentlich immer auf dem Mainboard statt - man sieht schon, wie einige Elektrolytkondensatoren gesifft haben. In den meisten Fällen ist das Elektrolyt gottseidank nicht ganz so ätzend, dass es alle Leiterbahnen drum herum weggeätzt hätte - aber die Elkos sind platt und funktionslos!

SGA Game Gear

Hier die drei Elkos auf der ASIC-Seite:

SGA Game Gear

... und neun Elkos auf der Inverter-Seite. Vorsicht: die Elkogehäuse sind auf die Platine geklebt!

SGA Game Gear

Erst mit einer Zange hochbiegen, denn mit viel frischem Zinn Ablöten!

SGA Game Gear

Wenn man sich eine Zeichnung gemacht hat, wo welcher Elko mit welcher Polarität hin kommt, kann man einfach alle Mistdinger ablöten:

SGA Game Gear

Inkontinenz-versichert!

SGA Game Gear

Und ja, die angefressenen Pads lassen sich irre schlecht neu verzinnen. Hier hilft nur vorsichtiges Reinigen mit Entlötlitze und viel gutes Flussmittel bei den Neuverzinnung. Keinesfalls aus Faulheit einfach neu draufbraten!

SGA Game Gear

Nach getaner Arbeit ist alles wieder fein verzinnt und glänzend:

SGA Game Gear

Bei der Gelegenheit kann man gleich mit Alkohol die Elektrolytreste wegputzen und alles schön sauber machen! Die Aluminisierung des Reflektorsteges ist übrigens vermutlich durch das agressive Elektrolyt verloren gegangen - der Reflektor ist aber an allen anderen Befestigungsstegen noch kontaktierbar, das sollte kein Problem darstellen.

SGA Game Gear

SGA Game Gear

SGA Game Gear

Sodele - der Kondensatorsatz ist bestellt - so kleine Dinger hab ich nicht vorrätig, meine üblichen Arcadeplatinen haben einfach mehr Platz... ;-)


{Kampf der Elkopest!} In der Elektrobucht gibt es viele Anbieter dieser Kondensatorkits - der hier hat sich viel Mühe gemacht und gleich mal eine entsprechende Bestückungsliste beigelegt!

SGA Game Gear

Die Spannungsfestigkeiten müssen nicht mit den originalen Bauteilen übereinstimmen - sie dürfen nur nicht kleiner sein!

SGA Game Gear

Die bedrahteten Elkos müssen abgelängt und gut verzinnt werden:

SGA Game Gear

Hat man vorher Lötpads und Elkobeinchen gut verzinnt, dann ist das Anlöten ein Kinderspiel! Auf die Polarität ist zu achten, ebenso auf den Platzbedarf - die vergoldeten runden Flächen auf dem Board müssen unbedingt frei bleiben, hier kontaktiert die Gehäuseunterschale!

SGA Game Gear

Ein kleiner Test, nachdem alle Elkos auf dem Mainboard getauscht sind... Ja, das war das grandiose Bild eines der ersten Farb-LCDs. Hüstel...

SGA Game Gear

Und wenn ich schon dabei bin - auch wenn es noch keine Ausfallerscheinungen gibt - die Netzteilplatine wird auch von drei Altelkos befreit:

SGA Game Gear

Es ist alles sauber gelistet:

SGA Game Gear

Raus...

SGA Game Gear

... und rein - das geht fix... Hilfsmittel: Entlötlitze!

SGA Game Gear

Und als Letztes: die Audio-Platine - hier wird es etwas fieser, weil die Kondensatoren SMD Bauteile sind.

SGA Game Gear

Fünf Stück warten auf die Extraktion - dazu mit einem spitzen Lötkolben vorsichtig ein Beinchen ablösen, hochbiegen, dann das andere Beinchen... Keine Gewalt anwenden, sonst gehen die Lötpads mit ab und dann wird es richtig hässlich!

SGA Game Gear

Hierfür ist auch alles im Tütchen - es gibt nur zwei Typen Kondensatoren! Auf die Polarität achten!

SGA Game Gear

Die alten Teile stinken nach einer dezenten Mischung aus Fisch und Katzenpisse... Es wurde Zeit...

SGA Game Gear

Auch hier gilt: Lötpads schön sauber machen und einseitig leicht verzinnen.

SGA Game Gear

Meine Spezialbrille für SMD-Lötarbeiten verhindert Schäden am Material...

SGA Game Gear

Sodele - alles gut gegangen.

SGA Game Gear

Der Game Gear kann weitere 30 Jahre seinen Dienst tun!

SGA Game Gear

Nebeneffekt: meine Große will jetzt auch so ein Ding... Da sage noch einer, die Jugend würde sich nur für die neuesten Smartphones interessieren!


© 2013 - 2021 · W. Robel e-Mail senden