Mike McBike @ Home / Vectrex / Vectrex für Fachkräfte


{Vectrex für Fachkräfte} manche Geräte landen bei mir, nachdem sie eine lange Leidenszeit hinter sich gebracht haben. Nach der Phase "Kann ich selbst reparieren!" kommt dann die Phase "Kann mein Kumpel fixen!" und dann kommt die Phase "Kann DHL zu Mike schicken..." Bis dahin ist das Gerät in erbarmungswürdigem Zustand - aber hey, es ist eine Vectrex! Danke übrigens für den aufgeklebten Hinweis!

Vectrex

Auslöten will gelernt sein! Wer ICs auslöten möchte, ohne die Durchkontaktierungen mit rauszureißen, übt besser nicht an einer Vectrex!

Vectrex

Ja, da hat wer Schadensbegrenzung versucht... Aber warum bitte mit Sekundenkleber geflutet?

Vectrex

Die erste Messung sagt mir: der Prozessor hat keinen Takt.

Vectrex

Ohne Worte:

Vectrex

Das hat eingebaut keinen Sinn - das Baseboard muss raus, dann kann man den Prozessor auch mit 5V zum Laufen bringen.

Vectrex

Vectrex

Die Platine muss aus dem Rahmen... später werde ich dann auch die Kabel wieder vernünftig machen.

Vectrex

Vectrex

Sodele...

Vectrex

Kaum tauscht man den defekten Prozessor gegen ein funktionstüchtiges Exemplar, schon läuft der Takt!

Vectrex

Kabel sauber gemacht...

Vectrex

Schade, doch nur ein Punkt... Da muss ich noch mal genauer ran.

Vectrex

Datenbus D3 hat keine Verbindung... DER Pegel kann nicht funktionieren.

Vectrex

Die Unterbrechung war unter der angepfriemelten Leitung...

Vectrex

Fädeldraht hilft.

Vectrex

Manno, D3 ist immer noch nicht koscher - welcher Teilnehmer versaut mir das Signal?

Vectrex

Stück für Stück eingesetzt...

Vectrex

...das 2114 RAM war's. Datenbusausgang hinüber!

Vectrex

So muss Datenbus. Reimt sich sogar!

Vectrex

Und dann klappt es plötzlich auch mit den Asteroiden... auch wenn ich die Bildlage noch korrigieren muss, das ist hier arg linkslastig!

Vectrex

Hier (neben den Lötprofis) die Übeltäter:

Vectrex

Mir scheint, das Gehäuse hätte mal wieder etwas Liebe nötig...

Vectrex

Fazit: wer's nicht so gut kann, sollte es bleiben lassen und gegebenenfalls erst mal an stabileren Sachen üben, Dachrinnen zum Beispiel. ;-)

© 2013 - 2020 · W. Robel e-Mail senden