Mike McBike @ Home / Arcade Reps Teil 6 / NEO GEO MV2FS


{NEO GEO MV2FS Motherboard} Ich mache ja NEO GEO MoBos nicht gerne - zu wenig Erfolg... aber die war mal wieder dabei...

MV2FS

Der Kunde hat sich schon ein Diagnostic ROM gebastelt... Work RAM Upper taub... Wo zum Teufel ist Work RAM Upper?

MV2FS

Work RAM ist gleich bei der CPU - Upper findet man, wenn man den Datenbus der CPU zum RAM durchklingelt...

MV2FS

Ich hab da noch einige Akkuschadenspender...

MV2FS

Ich bin Organspender!

MV2FS

Die ausgeschlachtete Leiche...

MV2FS

Leider hat der RAM-Tausch aber auch mal so gar nichts gebracht! Der Fehler bleibt. Adress- und Datenbus sind mit der 68000er verbunden - Output-Enable bleibt High... das sollte beim RAM-Test ja so nicht sein! Wer generiert die Signale? Durchklingeln... NEO-C1 Custom!

MV2FS

Leiche weiter ausschlachten!

MV2FS

Und neu bestückt!

MV2FS

Tschacka!!!

MV2FS

Gleich mal mit einer Cartridge testen - das Spiel läuft...

MV2FS

...irgendwie...

MV2FS

Mit massiven Grafikfehlern...

MV2FS

Die Cartridges sind es nicht, hab mehrere gute getestet. Also noch mehr Fehler auf dem MoBo - welcher Custom macht die Grafikdaten? B1?

Nachdem ich die ganze Signalkette der C-ROM-Daten über NEO-257. NEO-E0 und ander Customs erfolgreich verfolgte, musste der Fehler im fetten Grafikcustom NEO-B1 liegen... Also raus damit, putzen...

MV2FS

Spenderniere besorgen...

MV2FS

Sauber platzieren...

MV2FS

An den Ecken festlöten, dann die einzelnen Beinchen... eine Horrorarbeit!

MV2FS

Und als Belohnung (nach Entfernen zweier kleinerer Kurzschlüsse...) gibt es dan ein Bild, welches noch schlechter ist, als vorher... Nun ja, auch mein Spenderboard muss ja einen Grund für die Schrottkiste gehabt haben...

MV2FS

Schluss, aus, die PCB kann mich mal. Die NEO-B1 scheinen übrigens recht empfindlich zu sein - solche Grafikfehler hatte ich schon einige Male...


© 2013 - 2018 · W. Robel e-Mail senden