Mike McBike @ Home / Arcade Reps Teil 6 / Pole Position


{Pole Position} hatte ich schon mal, ist selten eine leichte Reparatur: Pole Position. Diese hier besticht durch einen vergammelten Akku:

Pole Position

...und einen lümmeligen Stecker, der die abgebrannten 5V-Pads am Stecker beheben soll... das kann aber besser werden...

Pole Position

Eine halbe Stunde und etwas handwerkliches Geschick später:

Pole Position

Mit passendem Adapter kann der Kandidat auf den OP. Schwester - Tastkopf! ;-)

Pole Position

Der obligatorische Startbildschirm...

Pole Position

DIE Antwort auf alle Rätsel der Menschheit - kann sich jemand an die Frage erinnern?

Pole Position

Jetzt mal RAM 42 in der Doku suchen...


{Reparatur} Gefunden. Die RAMs sind 2114 auf der Video-Platine. Die genaue Zuordnung der RAM-Nummern zu den Positionen steht im Manual zu Pole Position. Allerdings waren die RAMs bereits getauscht und daran lag es auch nicht... sondern daran hier:

Pole Position

Und daran:

Pole Position

Und daran womöglich auch - verrottete und korrodierte Customs mit abgefaulten Beinchen! Bei Pole Position ein häufiges Problem. Wenn man die Oxydschicht weggeputzt hat, stellt man oft fest, dass diese es war, die das Beinchen noch am Gehäuse hielt...

Pole Position

Sorgfältiges Anlöten und Reinigung der Kontakte zeigt, die Platine kann funktionieren:

Pole Position

Pole Position

Pole Position

Aber so kann es nicht bleiben nach kurzer Zeit fällt das wackelige Konstrukt wieder aus. Wie komme ich bei abgebrochenen IC-Pins an den Anschluss ran - und das dauerhaft? Ich fahre meinen Werkzeugpark auf...

Pole Position

Vollhartmetallfräser sind meine Freunde...

Pole Position

Mit viel Gefühl und 1/10mm Schicht für Schicht:

Pole Position

... bis die Anschlüsse freiliegen - die Flecken sind übrigens noch Reste des Epoxydharzes. Ich habe das Metall nicht mal angekratzt...

Pole Position

Das Metall wird mit dem Glasfaserpinsel gereinigt und die fehlenden Pins werden von ungeliebten ICs "geliehen":

Pole Position

Jetzt kann das Ganze in einen gedrehten Sockel gelötet werden - Fertig ist die Prothese! Dieses Teil ist das Letzte, was auf dieser Pole Position kaputt geht...

Pole Position

Leider ist das Verhalten immer noch ein klein wenig instabil - Da werde ich noch ein paar olle Sockel tauschen müssen. Aber grundsätzlich läuft sie schon mal!

© 2013 - 2019 · W. Robel e-Mail senden