Mike McBike @ Home / Arcade Reps Teil 6 / CAVE Esprade


{Esprade - zu schnell ist auch nicht gut...} Heute mal was Moderneres - Esprade, ein hektischer CAVE-Titel... Teil-SMD, viele Customs in Fine-Pitch und MASK-ROMs:

CAVE Esprade

Das Spiel läuft, aber das Bild bekommt fiese fette Längsstreifen:

CAVE Esprade

Da sich die Streifen merklich verändern, wenn man den Datenbus des MASK-ROMs berührt, tausche ich mal den Brocken gegen ein frisches EPROM aus. MASK-ROMs sterben ja schon ab und zu mal...

CAVE Esprade

Schön gesockelt... (Ja, ich besitze keine 42-poligen gedrehten Sockel... Schande über mich!)

CAVE Esprade

Sodele... jetzt ist das Bild anders... anders Scheiße.

CAVE Esprade

Teilweise gibt es keine Störungen, teilweise ist einiges falsch... Mist...

CAVE Esprade

Und urplötzlich sind auch die Streifen wieder da...

CAVE Esprade

Trotzdem das Verhalten nicht Druckempfindlich ist, beschließe ich, mal alle Custom-Pins unter dem Mikroskop nachzulöten... eine saumäßig mühsame Arbeit...

CAVE Esprade

Es ändert sich nichts... Da ich keine der 62256-SMD-RAMs an der Hand habe, beschließe ich, mal einen Satz RAMs aus der Videosektion zur Palette-Sektion zu tauschen...

CAVE Esprade

Cool: der Fehler wird plötzlich ganz anders! Also: die RAMs sind hin. Das könnte auch erklären, warum auf der Platine schon unterschiedliche Typen verbaut sind...

CAVE Esprade

Ein paar Tage später kommt ein Brief an... gute SRAMs mit 45ns-Zugriffszeiten...

CAVE Esprade

Raus, putzen, ...

CAVE Esprade

... und rein:

CAVE Esprade

Keine Streifen mehr, keine fehlenden Farben...

CAVE Esprade

Dafür noch Grafikfehler, die erst nach ein paar Sekunden auftreten... ich tausche auch noch die anderen RAMs.

CAVE Esprade

Juhu... jetzt gibt es keine unmotivierten Streifen mehr, keine Elemente, die langsam ausblenden... dafür zeitweilig völlig falsche Farben... Mist. Da stimmt was mit der Palette nicht! Man sieht die Farbfehler am Rahmen, der eigentlich ganz sanfte Farbübergänge haben sollte.

CAVE Esprade

Eine Stunde ergebnislose Fehlersuche später (ja, alle Lötungen waren perfekt, kein TTL kaputt, alle ROMs gut...) komme ich auf die Idee, dass 45ns im Palette-RAM Zugriffszeit womöglich einfach zu fix sein könnten... Ich tausche die Palette RAMs gegen zwei 120ns Teile aus der Originalbestückung, die nicht nachweislich defekt waren...

CAVE Esprade

Alles läuft wieder! Schneller als nötig ist halt manchmal doch zu schnell!

CAVE Esprade


© 2013 - 2019 · W. Robel e-Mail senden