Mike McBike @ Home / Elektronik / Amiga Monitor 1081


{Amiga Monitor 1081} von einem guten Freund bekam ich ein Geschenk - mit dem Hinweis "Putzen musst Du aber selber." - Der heutige Marktwert von einwandfrei funktionierenden 15kHz-Monitoren mit Scart und FBAS Anschluss macht jedes Putzen zur Freude. ;-)

Amiga 1081

Der Monitor riecht nicht nach Zigaretten - ich möchte eigentlich nicht wissen, woraus dieser Gilb besteht...

Amiga 1081

So ein Schmodder lässt sich übrigens in den meisten Fällen durch den exzessiven Einsatz von Brennspiritus auflösen. Benzin geht hier nicht, der Dreck benötigt Alkohol und Wasser...

Amiga 1081

Amiga 1081

Amiga 1081

Die Rückseite war eigentlich die einzige Seite, die nicht ganz so dreckig war...

Amiga 1081

Fangen wir mal mit den einfachen Teilen an: die Klappe lässt sich demontieren und passt in's Spülbecken...

Amiga 1081

So muss sauber:

Amiga 1081

Amiga 1081

Und eine halbe Flasche Brennspiritus, unzählige Ohrstäbchen und mehrfach ausgewaschene Lappen später... (Ich glaube, ich möchte jetzt gerade nicht Autofahren...)

Amiga 1081

Amiga 1081

Ich wäre nicht ich, wenn ich das Teil nicht auch von Innen perfekt haben wollte... Übrigens: das Grauen auf den Fotos wird auf Klick richtig groß und gruselig!

Amiga 1081

Amiga 1081

Für das Innenleben braucht es nur einen Pinsel mit langen und weichen (!) Borsten und einen Staubsauger. Das ging schneller als die Außenflächen.

Amiga 1081

Das Ergebnis: ein sauberer und einwandfreier Monitor, bei dem ich zur Abwechslung mal nichts reparieren musste... danke an den Spender! Jetzt muss ich meine NES finden... ;-)

Amiga 1081

Amiga 1081

Amiga 1081


© 2013 - 2020 · W. Robel e-Mail senden