Mike McBike @ Home / Arcade Reps Teil 7 / ADP Datenbank


{ADP Datenbank} Geldspieler sind eigentlich so garnicht mein Ding, aber von einem guten Bekannten habe ich zu Obduktionszwecken eine defekte ADP-Datenbank zugeschickt bekommen. Danke Dominic! Diese Datenbanken sind fies: batteriegestützt und extrem manipulationssicher - muss wohl aus gesetzlichen Gründen so sein. Der Nachteil: wenn die Batterie leer ist, dann ist die Datenbank kaputt und der Geldspieler funktioniert auch nicht mehr: Edelschrott - nachhaltige Technik ist was Anderes!

ADP Datenbank

Die Datenbank (im bunt beklebten Kasten) steckt auf einem unspektakulären Controller-Board:

ADP Datenbank

Über diese Steckverbinder kann man sie sicher auch wieder befüllen, wenn man der Hersteller ist...

ADP Datenbank

Jaja... alles nur beim Hersteller - aber noch kaputter machen kann ich selber.

ADP Datenbank

Erst mal die Aufkleber runter - darunter verbirgt sich ein einfacher geclipster Blechkasten.

ADP Datenbank

Spätestens jetzt wäre die Datenbank schon leer: der Durchbohrschutz wird über den Blechdeckel kontaktiert! Sicherheitsfeature 1...

ADP Datenbank

Der Durchbohrschutz ist eine doppelseitige Leiterplatte, die sich leicht abnehmen lässt... er ist übrigens oben und unten vorhanden!

ADP Datenbank

...darunter kommt die Hauptplatine zum Vorschein: jetzt habe ich gleich zwei Sicherheitsfeatures ausgelöst: Nr. 2 - die Kontaktierung des Durchbohrschutzes zur Platine über so eine Art Zebraleitgummi und Nr. 2 - der Umgebungslichtsensor sieht Helligkeit!

ADP Datenbank

Das Goldene in der Mitte ist die Kontaktierung.

ADP Datenbank

Auf der Durchbohrschutzseite übernehmen das vier Graphitkontakte...

ADP Datenbank

Bin ich froh, dass ich nie so ein Layout machen musste...

ADP Datenbank

In hoher Auflösung: RAMs, RTC-Baustein und ein wenig Digitallogik...

ADP Datenbank

Auf der anderen Seite (ebenfalls hoch aufgelöst) ein 8-Bit-Controller vermutlich für die Sicherheitsfeatures - und ein dicker 32-Bit-Controller... viel Spaß beim Reverse Engineering! Wenn ich recht informiert bin, so ist auch die Firmware im RAM - das Auslösen eines Sicherheitsfeatures führt zur sofortigen Löschung der RAMs. Eine leere Batterie führt zur sofortigen Löschung der RAMs... Für mich nicht weiter nutzbar - Sicher!

ADP Datenbank

Das ist der Rechenknecht:

ADP Datenbank

Hier noch ein paar Details zu den einzelnen Sicherheitsfeatures:

ADP Datenbank

Und nein, ich bin absolut nicht in der Lage, so eine Datenbank wiederzubeleben! Es hat mich nur fasziniert, welche technischen Tricks ADP zur Sicherheit angewendet hat!


© 2013 - 2021 · W. Robel e-Mail senden