Mike McBike @ Home / Arcade Reps Teil 7 / Fighting Hawk


{Fighting Hawk} Diese Platine hier hat extrem kratzenden Sound, sowohl auf der Analog-Audiospur als auch auf dem FM-Kanal, der über den DA-Wandler geht.

Fighting Hawk

Ich vermute entweder einen Defekt des Audio Chips YM2203, weil der beides generiert - oder eben einen Defekt des PC060HA, weil der im Netz so oft vorkommt. Allerdings liegen am YM2203 alle Daten-, Adress- und Steuersignale normal an... Da gibt es keine Auffälligkeiten. Der Sound ist an sich richtig, aber stark verzerrt! Es sieht ein wenig aus, als kämen zeitweise die falschen Daten durch, einen Sinus kann man erahnen...

Fighting Hawk

Eine Analyse des seriellen Datenstromes zeigt, dass einige Bits nie angesprochen werden, das könnte aber auch an den Pegeln liegen, die vielleicht nie erreicht werden... allerdings verblüfft mich das Datenformat, es sollten eigentlich 13 Bit pro Sample sein, hier sind viel mehr drin... aber was weiss den ich schon...

Fighting Hawk

Interessant nebenher, genau wie im Datenblatt beschrieben, wechselt die analoge Ausgangsspannung nach jeder fallenden Latch-Flanke am D/A-Wandler...

Fighting Hawk

Fighting Hawk

Zurück zum Patienten - ich bin mir nicht sicher woher des fiese Kratzsound kommt - dann eben Stück für Stück tauschen, auch wenn's weh tut. Zuerst den Soundbaustein YM2203:

Fighting Hawk

Hilft leider nicht, aber ein Kandidat weniger...

Fighting Hawk

Dann mal den Dual-OP-Amp raus:

Fighting Hawk

Der Sound bleibt am Ausgang des YM3014B genau so mies... wenigstens kommt er jetzt am Lautsprecher nicht mehr an, hier sind nur die Schußgeräusche übrig... Jetzt tausche ich den D/A-Wandler... hab ich nur in Schlachteplatten (Danke, Eni!). Sieht man doch sofort!

Fighting Hawk

O.K., wenn man genau hinsieht:

Fighting Hawk

Ausgetauscht - klingt genau so mies...

Fighting Hawk

Da fällt mir was ein... ich setze einen Ersatz-OP-AMP - hier geht jeder Dual-Typ...

Fighting Hawk

Dann sieht auch die Audio-Kurvenform sauber aus und es klingt butterweich...

Fighting Hawk

Ist ja klar: der Dual-OP-AMP verstärkt nicht nur den Ausgang des 3014 - der puffert auch noch die Referenzspannung... ein 3014 ohne AMP ist gar nicht richtig lauffähig! Ebenfalls festgestellt: YM2203 wird im Betrieb immer heiß, das ist normal und der Sound der Schüsse ist auch ganz normal mies! Na ja: viel gelernt und wenigstens ist jetzt hier mal alles gesockelt, falls mal was kaputt gehen sollte...


© 2013 - 2020 · W. Robel e-Mail senden