Mike McBike @ Home / Museum / HP-85 - Keyboard



HP-85 Drucker HP-85 Start HP-85 Tape


{HP-85 - Keyboard} Ach die HP-85 Tasten... Putzteufel stellen schnell fest, dass die Demontage aller Tastenkappen zu Reinigungszwecken mehr schadet, als nützt...

HP-85

Die Kunststoffstempel, die die Tastenkappen aufnehmen, sind spröde und reißen an den Ecken leicht ein. Dann spreizen sich die Seitenteile und verklemmen.

HP-85

Die gelben Stempel lassen sich relativ leicht mit einer Spitzzange herausziehen, aber eine Reparatur ist fast unmöglich... Mein erster Versuch mit dünnflüssigem Sekundenkleber hatte überhaupt keinen Sinn, die Klebefläche ist zu klein und die Kraft wirkt auf Zug. Das hält nicht.

HP-85

Gut, wenn man gute Freunde hat, die dazu noch mit einem 3-D-Drucker umgehen können. Aufgrund der Feinheit der Strukturen ist ein Filamentdrucker hier suboptimal. Das Mittel der Wahl: ein UV-härtender Harzdrucker...

HP-85

Ist schon irre, was man heutzutage alles drucken kann...

HP-85

Die Taste "6" ist eine, die klemmt...

HP-85

Der Stempel passt genau auf die Tastenkappe:

HP-85

Der Kragen beim Nachdruck verhindert langfristig ein erneutes Reißen des Kunststoffes, trägt aber auch etwas auf.

HP-85

Hier der Kontakt ohne Stempel:

HP-85

Vorher sollte man den Stempel mal einpassen - zur Kontrolle. Nicht alle Ausdrucke sind gleich!

HP-85

Das lässt sich alles mit Fingerspitzengefühl korrigieren...

HP-85

Das Ergebnis sitzt zwar einen halben Millimeter höher - dafür geht die Taste wieder butterweich!

HP-85

Bei meinem zweiten HP erlebte ich eine Überraschung: hier sind andere Stempel verbaut! Erstens gehen die unheimlich schwer raus und zweitens haben die eine ganz andere Form. Hier muss ich mir etwas Anderes einfallen lassen...

HP-85


HP-85 Drucker HP-85 Start HP-85 Tape


© 2013 - 2021 · W. Robel e-Mail senden