Mike McBike @ Home / Museum / IBM 5150 - Teil 5 - Tantal-Kur


{IBM 5150 - Tantal-Kur} Etwas KnowHow zum Einstieg: Tantalkondensatoren sind feste Elektrolytkondensatoren auf Basis von Tantal und Tantaloxyd als superdünne Isolierschicht. Diese Isolierschicht ist extrem empfindlich, ähnlich der Isolierung des Gates bei Feldeffekttransistoren. Wenn die Isolierschicht durch mechanischen Streß oder thermischen Streß oder Überspannung Defekte bekommt, dann erhöht sich der Strom zwischen den Elektroden lawinenartig. Plopp. Die Dinger mögen außerdem keine schnellen Stromanstiege und sind damit eigentlich in Versorgungsspannungszweigen ungeeignet... Originalheimer, der ich bin, hab ich mir mal neue Tantalkondensatoren kommen lassen - der Optik wegen - und damit die Erben auch was zu reparieren haben... 10µF 16V.

IBM 5150 PC

Die dreibeinigen Tantals haben Plus in der Mitte und außen zwei Negative Anschlüsse. Bei den Zweibeinern ist der positive Pol gekennzeichnet und hat hier den langen Anschlussdraht.

IBM 5150 PC

IBM 5150 PC

Das Auslöten geht erstaunlich problemlos mit Lötkolben und Entlötlitze... Welche der zwei von drei Löchern man wählt ist fast egal - man sollte nur nicht die zwei äußeren nehmen. ;-)

IBM 5150 PC

Am Netzteilanschluss ist einiges zu tun...

IBM 5150 PC

Bei den RAMs auch...

IBM 5150 PC

Geschafft!

IBM 5150 PC

Sieht gut aus und hält wieder für Jahrzehnte!

IBM 5150 PC

Jetzt kann das Board wieder in das geputzte Gehäuse:br>

IBM 5150 PC

Ohje... da war ich schon 17... und hatte absolut null Ahnung von PCs...

IBM 5150 PC

Die Laufwerksschächte bleiben erst mal leer.

IBM 5150 PC

Das nenne ich mal "Retro".

IBM 5150 PC

Hier noch eine Botschaft an den edlen Spender!

IBM 5150 PC

Als Nächstes schauen wir uns mal ein PC-Diagnose-ROM an.


© 2013 - 2021 · W. Robel e-Mail senden